Share |

Teaser Chroma Highspeed 3D Stereo

Das Footage von Chroma und LMC mit 1500 Bildern pro Sekunde in 3D Stereo auf dem Media Day

Teaser SI2K 3D Stereo Field Recorder auf dem Media Day

Am Dienstag dem 1. Juni 2010 war es wieder soweit. Filmschaffende, Musiker, Werbeagenturen, Medien, Techniker, Redakteure, Medien ,Eventfirmen, Vertreter der Industrie und Kreative trafen sich auf dem zweiten"Music & Media meets Postproduction" Media Day im Musikpark Mannheim um einen interessanten Tag mit Workshops, Vorträgen, Einspielern von der"Cannes Rolle", Live-Musik und kühlen Drinks zu verbringen. Hier wurden neue Kontakte geknüpft und Netzwerke ausgebaut. Ausserdem wurden die neuesten Produktions Workflows zum Thema Filmproduktion in HD und 3D gezeigt und erklärt. 3D Stereo war ein Schwerpunktthema des Events.
Der "Hafenstrand" der im 5. Stock über eine große Sonnenterasse verfügt, hat sich um das leibliche Wohl der Gäste gekümmert.
Alles in allem ein Event, der nicht nur Infos bot sondern auch gerockt hat !

Danke an alle die uns auf dem Media Day am 1. Juni im Musikpark Mannheim besucht haben.
Danke auch an alle, die geholfen haben den Media Day zu realisieren. Danke an die Referenten und Austeller. Schade, dass sich die Besucherzahlen eher in Grenzen hielten. An der Qualität der Vortäge und Aussteller kann es nicht gelegen haben. Die Resonanzen der Besucher waren durchweg positiv.

über ein Feedback der Teilnehmer würde ich mich sehr freuen.

Folgende Teilnehmer waren dabei:

Thomas Harbers von Greenpost aus München hat seinen neuen Field-Recorder im Pelicase mit 2 SI-2K Kameras für 3D Stereoaufnahmen mitgebracht,
der von P&S Technik gerade auf der NAB in Las Vegas vorgestellt wurde.
Er hielt einen interessanten Vortrag über 3D Stereo Produktion und zeigte unter anderem Ausschnitte aus einem Kurzfilm von Wim Wenders an dessen Produktion er beteiligt war.

Michael Bauer von DVS zeigte das "digitale Filmlabor" DVS Clipster . Auf einem 3D Display, da uns freundlicherweise von AnixeHD zur Verfügung gestellt wurde, zeigte err unter anderem 3D Stereo Highspeedaufnahmen, die LMC Livemotionconcept zusammen mit Chroma aus Hamburg mit ihren 2 Phantom High Speed Kameras auf einem Stereo Rig mit 1500 Bildern pro Sekunde produziert haben.

TELTEC als Apple Creative Partner zeigte die neuen Features von Final Cut Studio und AJA KiPro als Aufzeichnungsalternative im Feld.

WAGNER technologie präsentierte an seinem Stand unter anderem
die DSLR Canon EOS 5D MK II sowie passendes Zubehür.
Ebenfalls neu und im Gepäck: Grass Valley EDIUS in der Version 5.5.
Neben zahlreichen neuen Funktionen können mit dieser Schnittsoftware
die EOS Cips nativ bearbeitet werden ohne den speziellen Farbraum zu verlieren. Auch AVCHD Video lässt sich neben zahlreichen anderen Formaten
ohne Berechnung bearbeiten.
Vor Ort war der vielfach ausgezeichnete Werbefilmer Dipl. Regisseur Thomas Wagner sein. Zusammen mit dem Steadycam-Operator und DOP Stefan Czech hat ereine Lern-DVD zur "Filmpraxis mit der CANON EOS 5D MK II und 7 D" produziert. Diese in Deutschland einmalige DVDs wurde am Stand vorgestellt.
Stefan Czech hielt einen interessanten Vortrag über das Drehen in HD mit der 5D.

mementum ist ein Projekt von Studenten des Studiengangs Media System Design der Hochschule Darmstadt. Es handelt sich hierbei um eine Anwendung, die dem Medienstrom ein Gesicht verleiht und die Stimmung der Gesellschaft zum aktuellen Tagesgeschehen misst und abbildet. An einer interaktiven Multitouch-Wand können Nutzer aktuelle Meldungen anhand unterschiedlicher Parameter bewerten und das Aussehen und Verhalten der gesamten Anwendung beeinflussen.

Der Fernsehsender Anixe HD, der im Erdgeschoss des Musikparks beheimatet ist, zeigte seine neuesten Produktionen in HD und 3D und gewährte uns einen Blick in ihr virtuelles 3D Stereo Nachrichtenstudio.

Studioführung SWR3-Studio Mannheim
Im SWR3-Studio Mannheim werden täglich aktuelle Themen aus der Metropolregion, der Kurpfalz, der Vorderpfalz und Baden recherchiert und bearbeitet. Ob Eishockey-WM, neues von der Uni Mannheim bis hin zu den Veranstaltungshinweisen - die Reporter des Mannheimer SWR3-Studios bringen die Region ins Programm von SWR3. Studioleiter Dirk Rothenbücher lud uns ein, das SWR3-Studio Mannheim zu besuchen und ein wenig mehr über die Arbeitsweise und das Programm von SWR3 zu erfahren.

3ds Max und 3ds Max Composite 2011 für Film, Video und TV Produktion weltenbauer zeigte in einem ca. 45minütigen Vortrag die Vorteile des 3D Animations Paketes 3ds Max 2011 bezogen auf die Bewegtbild Produktion.

Eric Westphal von eyeon zeigte die neueste version des Compositing-Flaggschiffs Fusion 6.1 mit Funktionen wie OpenCL GPU Supercomputing, Python Scripting, Particle Caching und Mesh-based Particles, Red Camera Mysterium X Support, RenderMan Support, Relighting, Film Grain Tool, Hue Curves Tool und lokalem File Caching. 
Den Tag über konnten Inetressierte ihre Fragen und Wünsche zu Fusion loswerden.
Eric Westphal ist Product Manager Europe bei eyeon Software und hat über 15 Jahre Produktionserfahrung als Freelancer.

Michael Steinhauer von Beyerdynamic stellte das neue Headzone PRO XT - 5.1 Monitoring-Kopfh�rersystem vor.
Mit Headzone PRO XT kann das Klangverhalten eines Lautsprechersystems (bis 5.1) virtuell gestaltet, gespeichert und jederzeit abgerufen werden.
Die Parameter, die auch im realen Raum das Klangbild beeinflussen, lassen sich interaktiv einstellen: die Position der Lautsprecher im Raum, der Abstand der Lautsprecher zum Zuhörer, die Raumgröße und die akustische Beschaffenheit des Raumes.

Roman Engel von Daubit zeigte uns "Seedfolia", ein Content Mangement System für iPhone Apps. Damit kann man einfach und komfortable die Inhalte einer Anwendung mit dem Internetbrowser steuern. Dynamische Inhalte wie Text, Bild, Ton und Video werden von dem System direkt in der laufenden iPhone App aktualisiert.
Seedfolia steht kurz vor der Veröffentlichung. Die Vorführung war also eine Weltpremiere.

Das RichMediaCast System ist ein bahnbrechendes interaktives Tool für Livestreaming, Aufzeichnung und Katalogisierung von Vorträgen und Schulungsinhalten.
Christian Arend von der RichMediaFactory GmbH hat mit seinem RichMediaCast System einige der Vorträge aufgezeichnet

LOOKINSIDE zeigte sein neues digitales Beschilderungsystem
Hier können zeitgesteuert dynamische und/oder statische Informationen wie Agendas von Veranstaltungen, Angebot oder Werbung auf allen zur Zeit verfügbaren elektronischen Ausgabemedien gezeigt werden. Die Inhalte können dabei auch von zentraler Stelle aus in Echtzeit aktualisiert werden.

Karsten Maier von der Werbeagentur Q-ERGO im Musikpark Mannheim hielt einen Vortrag zum Thema Social Media Marketing, Einführung in eine neue Werbeform, SMM im Web2.0 und was SMM für Unternehmen bedeutet. Hierbei werden auch die Möglichkeiten des Einsatzes von Film im Social Media und Guerilla Marketing vorgestellt.

Jürgen Kunz stellte den Grass Valley Summit Videoserver zusammen mit dem K2 Dyno Replay Controller vor, ein Gerät, dass für den zeitkritische Zusammenschnitt von Beiträgen und Highlights bei Liveproduktionen wie Sportevents spezialisiert ist. 

Toni Horneff wird stellte uns 2 TRUE HD Remote HD1100 Minikameras zur Verfügung.

Das Auge
Der erste in Deutschland produzierte Dokumentarfilm in 3D erzählt vom leistungsfähigsten optischen Teleskop der Welt und von den Menschen, die damit arbeiten. Das 'Very Large Telescope' der Europäischen Südsternwarte ESO ist eines der fazinierendsten wissenschaftlichen Geräte, die je gebaut wurden, und es hat seinen Platz an einem der aufregendsten Orte unseres Planeten gefunden: In der Atacamawüste in Nord-Chile.
Die Produzenten des Filmes führten die eindrucksvollen Bilder auf einem 3D Display im Foyer vor und beantwortete Fragen über die Entstehung.

Das Cannes Lions International Advertising Festival ist heute die weltweit bekannteste Veranstaltung der Werbebranche. Der Stellenwert der dort verliehenen �L�wen� in Gold, Silber und Bronze entspricht dem des Oscars in der Filmbranche. Einem breiten Publikum ist das Festival durch die sogenannte 'Cannes Rolle' bekannt. Hier sind die prämierten Spots zusammengefasst.
Die Cannes Rolle, die normalerweise nur in Kinos gezeigt wird, wurde uns freundlicherweise von der Heinefilm, dem Spezialisten für lokale und überregionale Kinowerbung, für diesen Event zur Verfügung gestellt. 
In den Umbaupausen zwischen den Vorträgen zeigten wir Ausschnitte aus der Cannes Rolle . 

Zwischen den Vorträgen hat uns gegen Abend Marie and the Red Cat mit herrlich bezauberndem Akustik-Pop erfreuet.

Frank Amann und Sandro Knopp von FORMELEKTRONISCH haben sich um die Visuals auf den Leinwänden und Displays gekümmert. FORMELEKTRONISCH ist ein VJ-Kollektiv, das sich der Symbiose aus bewegtem Bild, Licht und Musik verschrieben hat. Das Kreationsspektrum von FORMELEKTRONISCH umfasst die Konzeption, Produktion und Realisierung von veranstaltungsorientierten Live-Visualisierungen sowie Informationsgestaltung in den Bereichen Kunst, Kultur und Industrie.
http://www.facebook.com/formelektronisch

Über creative-visions.tv

Anlässlich der IBC 2009 ging unser neues Videoportal in Zusammenarbeit mit Sevenload ans Netz.

Hier wird es alles zu sehen geben, was Digital Artists, Compositors, Cutter, Operator, Kameraleute, 3d Artists, Tontechniker und Produzenten interessiert:

  • Berichte  über  Neuheiten  von  der  IBC
  • Hands  on  Workshops  in  denen  Features  und  Workflows
    von  neuer  Hard-  und  Software  gezeigt  werden
  • Interviews  mit  Kreativen  und  Herstellern
  • Berichte  über  Postproduktionen,  Studios  und  Hersteller
  • Bekannte  Artists  stellen  ihr  Equipment  vor  und  erz�hlen  aus ihrem  Arbeitsalltag

Über die Plattform Sevenload können die Videos auf jeder Webseite eingebettet werden.

Ausserdem gibt es ein neues creative visions Forum auf Xing. Hier ist Platz für Diskussionen und Kontakte. Wichtig ist uns hier, dass die verschiedenen Bereiche kommunizieren und so zum Beispiel ein 3 D Artist Einblick ins Compositing bekommt oder ein Produzent sieht mit welchen technischen Problemen ein Kameramann zu kämpfen hat.  

Und natürlich sind wir auch auf Twitter unter creativisionstv zu finden. Die Tweets werden ausserdem auch direkt auf unserer Startseite gezeigt.

Hersteller und Distributoren die an einer Präsentation Interesse haben, können sich unter Rubrik Produktion informieren.

Wer sich gerne auf dem Portal präsentieren will oder sonst Anregungen, Vorschläge oder Kooperationsideen hat, kann sich unter nilscut@web.de bei mir melden.

C.U. on the Web !

About creative-visions.tv

We are proud to present the launch of our new web-video plattform www.creative-visions.tv.

Starting in german, after IBC we will also launch an english version and we will already produce in two languages on IBC.
This will be a communitiy for digital video, video editing, and media production professionals in film & broadcast, motion graphics, special FX and so on. The difference between us and the lots of other great websites about these topics, is that we show real people instead of screencapture stuff (which can also be very useful). Real People talking about their work and showing the newest technology and the best workflows.
We will visit broadcast facilities and creative professionals.
And we will be on the IBC in Amsterdam to look for the newest trends in technology.

We will not spend too much time on explanation text.
Instead we put useful links under each clip which lead you to further information, forums and manufacturers.
We even build our own forum on the XING community.
It has just started and you can find it here:
http://www.xing.com/net/creative-visions/
And with our partner sevenload, you are able to embed our clips in your website.
http://de.sevenload.com/sendungen/creative-visions-tv/

C.U. on the Web !