| History |

Wie alles begann

Angefangen hat es mit der Idee für die creative-visions.tv Webseite auf dem Generation 4K Meeting bei MBF Filmtechnik in Frankfurt am 27. August 2009. Dort lernte ich auch Michael Bauer kennen, dem ich nach der Veranstaltung bei einem Capucino von meiner Idee erzählte, der mich seitdem tatkräftig unterstützt hat. Und nachdem ich gesehen hatte, wie gut es funktioniert und wieviel Spass die Leute hatten Weck mit RED, Worschd mit Weisscam und Bier mit Clipster beschloss ich, auch einen solchen Event zu organisieren. Zur Musikmesse 2009 hatte ich schon ein Portal für Musiker www.soundgear.tv eröffnet. Das sollte es nun auch für Filmtechnik und Postproduktion geben.
Ich gründete daraufhin als ersten Schritt am 04.09.2009 meine eigene Xing creative visions Gruppe. Dann rief ich meine Freunde bei DCN an, die mir innerhalb kürzester Zeit die neue Typo3 Webseite www.creative-visions.tv einrichteten. Kurz vor der IBC im September hatten wir bereits den Weisscam Clip vom MBF G4K Meeting online, der kurze Zeit später auch auf unserem neu eingerichteten creative-visions Kanal auf Sevenload zu sehen war. Wir haben auf der IBC ein paar Workflow Videos für DVS gedreht und bei der Gelegenheit auch ein paar andere Clips für die Seite produziert. Knapp 4 Wochen später fragte ich Udo Dahmen von der Popakademie nach einem Termin für meinen Event und habe mit Entsetzen festgestellt, dass die Popakademie mit Veranstaltungen für den Rest des Jahres fast ausgebucht war. Ich bin dann mit Steffi den Terminplaner durchgegangen und wir haben den 9. November gefunden. Ich hätte eigenlich lieber etwas mehr Zeit für die Organisation gehabt, so bis Ende November Anfang Dezember, aber ich wollte es einfach in diesem Jahr noch starten.

Nach unzähligen Telefonaten hatte ich den grössten Teil des Proramms zusammen und verschickte einen Newsletter über Xing. Die Resonanz war sehr gut und nach und nach meldeten sich noch weitere Firmen und Kollegen, die gerne mitmachen wollten. Das endgültige Lineup stand am Samstag dem 7. November.

Nachdem die Resonanz auf die Veranstaltung durchweg positiv war, fand die nächste Veranstaltung am 1. Juni 2010 im Musikpark Mannheim statt.
Vielleicht gibt es die nächste Veranstaltung, wenn wir den neuen Schulungsraum im Musikpark eröffnen.
Ich freue ich mich schon auf Vorschläge und Anregungen für die nächste Veranstaltung. 
Schreibt mir einfach eine E-Mail.

Nils Calles
www.v-cut.net